• gs meissen 01

  • gs meissen 02

  • gs meissen 03

 

Pünktlich zum 1. Mai wurde auf dem Gelände der ehemaligen Schule an der Forststraße in Meißen der Maibaum aufgestellt. Nun schon zum fünften Mal, was ein kleines Jubiläum ist.

Zum zweiten Mal konnte kein Fest mit dem traditionellen Bärlauchbaguette, Maibowle, anderen Leckereien und Unterhaltungsprogramm für die Kinder stattfinden.

Einige, wenige, Mitglieder des Vorstandes und der Rentnerband von Pro Meißen e.V. haben ihn unter coronakonformen Bedingungen aufgebaut.

In diesem Jahr wurde der Kranz verstärkt und die bunten Bänder erneuert. Die Schilder der ortsansässigen Handwerke und besonderen Merkmale der Ortschaft wurden gereinigt und erstrahlen in neuem Glanz.

Schon von Weitem kann man ihn erkennen. Ein schöner Anblick, der Fußgänger, Radfahrer und Autofahrer erfreuen kann.

Der Vorsitzende Harald Pohlmann und weitere Helfer blicken zuversichtlich in die Zukunft und hoffen, dass bald wieder Veranstaltungen auf dem Gelände und in der Aula des Vereines Pro Meißen e.V. stattfinden können.

 

Das Video zur Aufstellung: