• gs meissen 01

  • gs meissen 02

  • gs meissen 03

Jahreshauptversammlung 2011 Unsere diesjährige Jahreshauptversammlung fand am 31. März erstmalig in der Aula unserer ehemaligen Grundschule statt. Nach Begrüßung und Eröffnung der Versammlung überraschte der 1. Vorsitzende Harald Pohlmann die ca. 60 anwesenden Mitgliedern mit dem Hinweis, dass gleichzeitig auch heute Abend die neu errichtete Küche mit Ausschanktheke eingeweiht würde und dazu zwei hiesige Unternehmen Getränke und Cheeseburger gespendet hätten. In seinem Jahresbericht wies Harald Pohlmann noch einmal auf die Vorstandssitzungen und die Arbeiten hin, die im abgelaufenen Jahr durchgeführt wurden. Der Schwerpunkt lag hierbei in der Installation einer 22 kWp-Photovoltaik-Anlage auf dem Dach der Aula und die recht-zeitige Einspeisung ins öffentliche Netz zum 1. Juli. Für die „Rentnerband“ war der dickste Brocken die Erstellung der neuen Küche mit Ausschanktheke und die Verbindung zur Aula. Der 1. Vorsitzende betonte noch einmal, dass die Erstellungen des Boule-Gartens, der Außen-überdachung und der Küche mit Theke ausschließlich über Spendengelder finanziert wurden. Bei den anstehenden Neuwahlen stellte Oliver Rohlfing sein Amt als Geschäftsführer aus persönlichen Gründen zur Verfügung. Auf Vorschlag des Vorstandes wurde der Posten nicht wieder besetzt, sondern in das neu geschaffene Amt Finanzwesen wurde Larissa Schmidt gewählt. Unterstützt wird sie in dieser Funktion von Klaudia Schukowski und Günter Everding. Oliver Rohlfing wurde als Beisitzer und Volker Meier als 2. Kassenprüfer in den Vorstand gewählt. Alle anderen wurden in ihren Ämtern bestätigt. Demnach setzt sich der Vorstand folgendermaßen zusammen: 1. Vorsitzender: Harald Pohlmann 2. Vorsitzender: Wilfried Höltkemeier Leiter Bauwesen: Jörg Albersmeier Schriftführerin: Bärbel Kowalke 1. Kassenprüferin: Monika Wilczek 2. Kassenprüfer: Oliver Meier Beisitzer: Günter Gäbler, Friedel Rathert, Horst Bornemann, Uwe Bornemann, Axel Brauckmüller, Oliver Rohlfing, Larissa Schmidt Im Anschluss an die harmonisch verlaufende Jahreshauptversammlung wurde von den Anwesenden die neue Küche mit Ausschanktheke begutachtet und eingeweiht sowie in gemütlicher Runde geplaudert und gelacht, bis der letzte Tropfen Freibier (und mehr) den Zapfhahn verlassen hatte.