• gs meissen 01

  • gs meissen 02

  • gs meissen 03

Um das Projekt „Alte Grundschule Meißen“ dauerhaft finanzieren zu können, benötigen wir auf lange Sicht gesehen finanzielle Einnahmen. Anlässlich der Jahreshauptversammlung 2010 stellte der Vorstand den Antrag, eine 22 kWp-Photovoltaik-Anlage zu installieren. Alle erwirtschafteten Einspeise-Vergütungen fließen in die Rückzahlung des dafür aufgenommenen Kredites. Nach ca. 10 Jahren sollte dieser Kredit abgelöst sein und die dann erzielten Erträge können für die Erhaltung der Gebäude eingesetzt werden. Der Aufbau dieser Anlage erfolgte durch einen Fachbetrieb unter Mithilfe unserer „Rentnerband“. Einen kleinen Eindruck bekommt Ihr beim Betrachten des Zeitraffer-Videos und der Bilder.